WB22.jpg
Bild11.png
Bild2.jpg

 

Wenn aus Rock 'n Roll trifft Wein Improvisation trifft Rock´n Roll wird!

Man kann fast alles im Leben planen. Das Wetter leider nicht! Das war die erste Herausforderung der Woche. Und der Wettervorhersage kann man auch nicht trauen. Kurzerhand wurden Zelte besorgt und schon waren trockene Plätze gesichert. Das war man auch den 350 Zuschauern aus dem Vorverkauf auch schuldig die sich erstmals über das digitale Ticketsystem anmelden konnten. 

Alles umsonst?  Das konnte man sich um 15 Uhr fragen. Strahlender Sonnenschein und blauer Himmel. Dann ging es los! Soundcheck mit Miguel und Steini. Und da sieht man gleich wieder das Musik verbindet. Sie kennen sich 30 Minuten und spielen zusammen, als ob sie ein Duo wären. Miguel Mendoza eröffnete dann das Programm das Ralf „Steini Roeder teilwiese begleitete und so einen perfekten Übergang zu seinen schottischen und pfälzischen Hymen schaffte.  Dann kam der Regen! Aber auch die wetterbedingten Stromausfälle konnten ihn nicht stoppen. Kurzerhand wurde die Mundharmonika herausgeholt und ohne Anlage gespielt. Dann kam auch noch die erste Vorsitzenden Anja Klingenberg zu Ihrem Life Debüt im Duett mit Steini. 

Das Autofahrer hungrig sind musste Onkel Rainer an seinem Stand erfahren.  Als die Besucherzahlen noch übersichtlich dahin plätscherten stürmten plötzlich 30 BMW und US Car Freaks den Craft Food Stand. Es dauerte eine Zeit, bis man den Ansturm im Griff hatte. Man muss aber auch sagen: Quality Needs Time. 

Rechtzeitig zum Abendprogramm kam dann auch die Verbandbürgermeisterin Silke Brunk mit Ihrem Mann als Ehrengast und war so begeistert, dass wir sie und Ihren Mann als neues Mitglied bei Aktiv für Hochspeyer begrüßen dürfen.

Und dann rockten The Spike die Bühne und lockten die ersten Tänzer an. Bewegend war, dass dabei kurzerhand ein Rollstuhlfahrer integriert wurde, der das sichtlich genoss.

Auf diesem Wege nochmal ein Großer Dank an alle die zu diesem tollen Event in irgendeiner Form etwas beigetragen haben.

Bild7.png